Maßnahme: Die Niederlande gelten als Vorreiter bei der Bürokratiebekämpfung. So wurde in den Niederlanden das Standardkosten-Modell entwickelt, welches mittlerweile in einigen Ländern (u.a. auch Österreich) angewendet wird. Mit dieser Methode werden die gesamten Verwaltungskosten erhoben, die Unternehmen aufgrund der Erfüllung von gesetzlichen Informationsverpflichtungen entstehen. Zusätzlich wurde für die Legislaturperiode 2003 – 2006 ein Abbauziel von 25% festgelegt.

 

Ziel: Die mit dem Standardkostenmodell ermittelten jährlichen Bürokratiekosten für Unternehmen wurden mit 16,4 Milliarden Euro (3,5 Prozent des niederländischen BIP) beziffert, die angestrebte Entlastung wurde mit 4,1 Milliarden Euro bis Ende 2006 festgelegt.

 

Weiterführende Links:

http://www.oecd.org/gov/regulatory-policy/34227698.pdf

https://www.iwkoeln.de/_storage/asset/69665/storage/master/file/429262/download/st0106_buerokratieabbau_thesenpapier-73.pdf.

Comments are closed.