berger-1

Maßnahme: Im Jahr 2000 wurde von der deutschen Bundesregierung eine umfassende Steuerreform vorgelegt und vom Bundestag beschlossen. Bei der Einkommenssteuer wurden der Eingangssteuersatz von 25,9% auf 15%, der Höchststeuersatz von 53% auf 42% gesenkt. Die Körperschaftssteuer wiederum reduzierte man von 45% auf 25%.

Ziel: Das Ziel der Bundesregierung war es, durch diese grundlegende Steuerreform Einkommenssteuerzahler zu entlasten und eine einfachere, transparentere und weniger missbrauchsanfällige Besteuerung von Kapitalgesellschaften zu schaffen und ein Bestehen im internationalen Wettbewerb zu gewährleisten.

Weiterführende Links:

https://www.bib.uni-mannheim.de/fileadmin/pdf/fachinfo/jura/steuerreform%20ueberblick.pdf

Präsentation Prof. Roland Berger in Salzburg am 14.09.2016

Kommentieren Sie mit auf Facebook: Klicken Sie hier

Comments are closed.